INS CMS Ecommerce

Social SEO und Google+ mit dem INS-CMS

Das INS-CMS stellt verschiedene Funktionen für Social-Networks und Social-SEO zur Verfügung.

Als Beispiel zeigen wir Ihnen, wie einfach Sie Ihre Webseiten mit Ihrem Google+ Profil verbinden können.

Ihr Nutzen bei Einbindung des Google+ Profiles


Die Zeiten, in denen es bei Google eine nur eine einzige Suchmaschine gab, die für alle Suchenden die gleichen Ergebnisse lieferte, sind vorbei. In den Ergebnissen der Google-Suche (SERPs) werden immer mehr speziell auf den Benutzer zugeschnittene Ergebnisse, besonders aus dem Google eigenen Sozialen Netzwerk "Google+"

Um bei Google auch in der "klassischen Suchfunktion" besser gefunden zu werden, ist es sinnvoll die Webseiten mit Google+ Unternehmens Profilseiten zu verknüpfen.

Diese Verknüpfung erfolgt mit dem sogenannten "link rel=author" Verfahren, das vom INS-CMS automatisch genutzt wird.

Zwei Varianten sind für die Verlinkung üblich. Für beide Varianten werden die Schritte nachfolgend beschrieben.

Variante A: Keine lokale Profilseite


1. Schritt: Eingabe der Google+ URL

Gehen Sie in den CMS-Admin auf "Stammdaten -> Eigene Daten ändern" und geben Sie im Eingabefeld

user-profile-extern.png

die Adresse (URL) Ihres Google+ Profilseite an.

2. Schritt: Verknüpfung von Google+ auf Ihre Webseite

Loggen Sie sich bei Google+ ein und legen Sie dort eine Verknüpfung auf die Startseite Ihrer Website an.

Fertig!


Variante B: Mit lokaler Profilseite

Wenn Sie innerhalb Ihrer Website eine eigene "Über mich" Profil- bzw. Autorenseite verwenden möchten, wählen Sie bitte diese Variante.

1. Schritt: Lokale Profilseite aktivieren

Rufen Sie die Artikeleingabemaske des Artikels auf, der Ihre lokale Profilseite sein soll.

artikel-profil.png

Aktivieren Sie die Auswahl "Ja".

2. Schritt: Profilseite auswählen

Gehen Sie in den CMS-Admin auf "Stammdaten -> Eigene Daten ändern" .

user-profile-internextern.png

Wählen Sie im Eingabefeld "Benutzerprofil(intern)" Ihre lokale Profilseite aus und geben Sie im Eingabefeld "Benutzerprofil(extern)" die Adresse (URL) Ihres Google+ Profilseite an.

3. Schritt: Verknüpfung von Google+ auf Ihre Webseite

Loggen Sie sich bei Google+ ein und legen Sie dort eine Verknüpfung auf die Profilseite Ihrer Website an.

Fertig!


Damit werden nun alle von Ihnen geschriebenen Artikel Ihrer Website automatisch Ihrem Google+ Profil zugeordnet. Sofern Sie auf Ihrer Website mehrere Autoren haben, können Sie jedem Autor eine eigene Profilseite zuordnen.